Bayerwald-Spielmannsvereinigung

Spielmanns- und Fanfarenzug der Tangrintler Königstreuen

Zwischen den Flüssen Altmühl und Laaber lag einst eine dicht

bewaldete Jura-Hochfläche; dieser Waldrücken ist als Tangrintel in die

Heimatgeschichte eingegangen. Seit nahezu 700 Jahren ist Hemau

„Stadt“ und zählt ca. 8.500 Einwohner.

 

Auf guter Tradition aufbauend gestalten eine Reihe von Vereinen und

Gruppen das kulturelle und musische Leben in unserer Kleinstadt.

 

Zu diesen gehört auch der im Jahre 1982 gegründete Verein der „Tangrintler Königstreuen“.

 

Um diesen königlich-bayerischen Patrioten eine eigene „Musik“ zu geben, fand auf Initiative von Jakob Semmler am 16.03.1982 im Gasthaus Deglbauer eine Gründungsversammlung statt. Bei dieser Zusammenkunft waren 30 Mädchen und Buben und deren Eltern anwesend, um sich über Ausbildung und Aufbau einer Kapelle, bzw. Spielmannszug zu informieren. So kann man auch gleich überein, einen Fanfarenzug aufzubauen.

 

Der erste Auftritt fand im Juli 1983 anlässlich der Fahnenweihe mit Patriotentreffen des Hauptvereins „Tangrintler Königstreue“, statt.

 

Zu dieser Zeit trat man auch dem Nordbayerischen Musikbund bei, und der Fanfarenzug wurde eine Abteilung der „Tangrintler Königstreuen“, mit eigener Satzung und Vorstandschaft.

 

Bei den Auftritten trugen die Spieler noch schwarze Hosen, weißes Hemd und die sog. „Schwalbennester“. Der Wunsch der Vorstandschaft und den Eltern, eine eigene schöne Tracht für die Spieler, wurde nun Wirklichkeit. Man einigte sich auf eine Uniform, wie sie anno 1860, zur Zeit König Ludwigs II,. von den Militärmusikern, getragen wurde. Im Dezember 1984, rechtzeitig zur Weihnachtsfeier, wurden unsere Spieler damit eingekleidet.

 

Am Sonntag, den 12. Mai 1985 erhielt unsere neu angeschaffene Standarte die kirchliche Weihe.

 

Eine Wende in der bisherigen Männerdomäne des Fanfarenzuges zeichnete sich in der Jahreshauptversammlung am 13. Dezember 1985 ab. An diesem Abend beschloss man, den Fanfarenzug durch Gründung einer Flötengruppe weiter zu entwickeln. Der Spielmanns- und Fanfarenzug ward geboren. So bildeten im Januar 1986 15 Mädchen die erste Flötengruppe.

 

Seit dem Jahre 2002 ist der Spielmanns- und Fanfarenzug der Tangrintler Königstreuen e. V. Mitglied bei der Bayerwaldspielmannsvereinigung e. V.

Leitung:

 

Eichenseer Karl

Eiselbergstraße 32

93155 Hemau

Tel.:      09491 - 952410

Mobil:   0172 8817386

Mail: info@spielmannszug-hemau.de

Internet: http://www.spielmannszug-hemau.de