Bayerwald-Spielmannsvereinigung

Frontenhausener Marktpfeiffer

 

Die Entstehung der Frontenhausener Marktpfeiffer ist dem Tierarzt und 1.Bürgermeister von Frontenhausen, Dr. vet. Franz Gassner und der Familie Eckmeier, zu verdanken.

 

Beide unterhielten sich in der Tierarztpraxis, wie schön und interessant es wäre, in Frontenhausen so eine Institution zu haben.

Da die Familie Eckmeier bis zu diesem Augenblick schon jahrelang im Spielmannswesen tätig war, konnte diese sich sogleich für den Vorschlag von Dr. Gassner, einen Spielmannszug in Frontenhausen zu gründen, begeistern.

 

Dr. Gassner trug seine Idee sofort dem Frontenhausener Marktrat vor, der darüber sehr begeistert war.

Tatkräftig unterstützte die Marktgemeinde das Projekt mit der Überlassung von Räumlichkeiten und besorgte auch die ersten Instrumente, wie Trommeln und Lyren.

 

Für die Besetzung entschied man sich für bb- Querflöten, bb- Trompeten.

Natürlich auch Lyren und Trommeln. Auch ein Schlagzeug wird mittlerweile zu Standkonzerten eingesetzt.

 

Schon Ende Mai konnte man mit den ersten Proben beginnen und schon rasch wuchs die Anzahl der jungen Spielleute auf 10 – 15 Personen an.

 

Als man die Übungsräume in die „Oide Buamaschui“ verlegte wurden es schon über 20 interessierte Jugendliche.

Jetzt im Augenblick sind es insgesamt 35 aktive Mitglieder, die im Zug mitwirken.

 

Den ersten Auftritt konnten die Marktpfeiffer, wie sich der Spielmannszug mittlerweile nennt, beim Nikolausmarkt in Frontenhausen mitgestalten, indem einige Adventlieder vorgetragen wurden.

 

Auch beim Christkindl anspielen sind die Marktpfeiffer mittlerweile ein fester Bestandteil.

Im Jahr 2012 erfolgte dann das allererste Konzert für die Öffentlichkeit und wurde als sogenanntes offizielles „Gründugskonzert“ bezeichnet.

 

Das Repertoire besteht aus klassischer sowie moderner Marschmusik.

Ferner werden bei Standkonzerten auch modernere Stücke, sowie Schlager und Evergreens gespielt.

 

Die Uniform besteht aus schwarzen Hüten mit Straußenfeder, einer roten Uniformjacke, einer schwarzen Dreiviertelhose und weißen Kniestrümpfen. Besonders wichtig dabei natürlich die schwarzen Schuhe.

 

Kontaktdaten:

 

organisatorischer Leiter

 

Hubert Eckmeier

Rattenbacher Strasse 11

84326 Mitterrohrbach

Tel.: 08727969059

Mobil: +49 151 14100173

Mail: hubert@marktpfeiffer.de

Internet: www.marktpfeiffer.de